Logo-Repair-Cafe
Bericht zum 28. Repair-Café am 11. Februar 2024

Am Sonntag, den 11.02.2024 sind wir mit dem 28. Repair Café seit 2014 in unser Jubiläumsjahr gestartet. Gut vorbereitet trafen wir uns um 13 Uhr im Murkens Hof. Obwohl einige Stammkräfte verhindert waren, kamen wir dank einiger neuer Mitstreiter auf 24 Mitwirkende. Schon in der Vorbereitung war eine positive Stimmung vorhanden. Vielleicht durch das üppige und leckere Kuchenbüfett ausgelöst. Die äußeren Bedingungen waren eher mäßiger Natur, denn es regnete bei kühlen Temperaturen.

Die ersten Gäste erschienen bereits kurz nach 13 Uhr. Insgesamt wurden uns 48 Reparaturfälle vorgelegt.

Die Palette an Reparaturgegenständen war wieder breit gefächert. Von der Heckenschere über Nähmaschinen, Stehlampen, Filmvorführgeräten und Wasserkochern war wieder alles dabei. Beim jüngsten Hochwasser in Lilienthal sind wohl auch einige Lufttrockner im Dauereinsatz gewesen und hatten Schaden genommen. In vielen Fällen konnten unsere Expertinnen und Experten erfolgreich sein. Zumindest war das in den meisten Gesichtern beim Verlassen des Hauses abzulesen. Unsere Experten in der IT-Beratung waren überraschenderweise wenig gefragt. Dafür haben sie dann defekte Toaster oder andere nicht mehr funktionierende Geräte zu neuem Leben erweckt. Gespendet wurde auch wieder zahlreich.

Die Cafeteria war personell sehr gut besetzt und auch mit leckeren und vielen verschiedenen Kuchen bestens gerüstet.

Allen neuen helfenden Händen nochmals ein Herzliches Willkommen! Neue Mitarbeiter bringen immer wieder neue Ideen und Anregungen für weitere Projekte mit. So bleibt das Repair-Café Lilienthal auch im zehnten Jahr seines Bestehens sehr lebendig..


(Text: Erich Poppe)


  zurück