Logo-Repair-Cafe
Repair-Café am 12. Februar 2023

An diesem Sonntag war wieder 'unser' Tag. Alle Coronaeinschränkungen liegen hoffentlich dauerhaft hinter uns. Die Vorbereitungen zu diesem Termin waren etwas umfangreicher als üblich, denn es sollte auch wieder der Verkauf von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen aufgenommen werden. Außerdem wurden kleine ablauforganisatorische Änderungen durchgeführt. Der Empfangsbereich wurde optimiert und unsere Experten sollten sich die einzelnen Besucher mit ihren Geräten aus einer Wartezone abholen. Das führte zu mehr Ruhe in den einzelnen Räumen.

Die Voraussetzungen waren gut. Mit insgesamt 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort, elf gespendeten Kuchen/Torten, keinen Baustellen vor dem Haus und passendem Wetter konnten unsere Gäste kommen. Und sie kamen. Bis zu unserem Annahmeschluss waren es 79 Reparaturfälle. Für unsere Fahrradstation war das Wetter wohl nicht gut, es gab keine Nachfrage.

Ganz besonders bedanken wir uns bei den Betreiberinnen unserer Cafeteria, sie haben wieder ganze Arbeit geleistet! Natürlich bedanken wir uns auch bei allen anderen, die zu diesem erfolgreichen Sonntagnachmittag beigetragen haben!

Auch unseren neuen Mitarbeitern hat der Nachmittag gefallen, mit viel Elan und gutem Erfolg bei den Reparaturen wollen sie dauerhaft unsere Gruppe verstärken! Wir werben weiter um interessierte Damen und Herren, die Spaß und Lust an dieser Arbeit haben. So kam es auch während dieser Veranstaltung zu Gesprächen mit Besuchern, die sich für unsere Arbeit sehr interessierten und ggf. auch mitmachen wollen.

Es gibt an Tagen wie diesen auch immer wieder Auffälligkeiten. Sind es mal Staubsauger oder Stehlampen, so waren es heute Nähmaschinen und DVD-Player, die in der Mehrzahl repariert werden sollten. Besondere Beachtung fand der Besuch unseres neuen Bürgermeisters Kim Fürwentsches. Ab 15 Uhr kamen vermehrt Gäste ins Haus, die zu dieser Zeit ein Konzert im Obergeschoss besuchen wollten aber zwangsläufig die Flure bei uns benutzen mussten. Es waren sicher auch Besucher dabei, die erstmals die Arbeit eines Repair Cafès erlebt haben.

Das nächste Repair-Café findet am 7. Mai 2023 im Murkens Hof statt.


(Text: Erich Poppe)


  zurück